CPU Kochplatte

Computerprozessoren erzeugen massig Wärme. Wer einen alten Laptop hat bei dem die Wärmeabfuhr nicht mehr richtig funktioniert, hatte bestimmt schon die Fantasie, ein Ei auf der Tastatur braten zu können. Die Jungs von Rabithardware gehen noch einen Schritt weiter:

Kochplatte

Die Kochplatte von Doc besteht aus sieben ausgedienten CPUs und einer 5V Versorgungsspannung.

CPU-Kochplatte

Auch Instructable-User bo3bos benutzt eine CPU zum kochen. In seiner Anleitung auf Instructables.com beschreibt er, wie man aus einem ausgedienten Prozessor eine formschöne, USB-Betriebene heiße Platte für den Schreibtisch baut.


Hot PlateMore DIY How To Projects

via hackaday