Archiv für November 2010

Super Mario Sport

Der neue XBox 360-Controller Kinect inspiriert gerade eine ganze Generation an Hackern. Das mit Kameras, Mikrofon und anderen Sensoren ausgestattete Gadget ermöglicht eine Reihe neue Eingabe-Erfahrungen. Mit dem Kinect-Controller muss man keine Geräte mehr in die Hand nehmen. Der Spieler steuert das Spiel ausschließlich durch Bewegungen. Hacker yankeyan hat Kinect mit einem NES-Emulator verbunden und spielt hüpfend und laufend den Nintendo-Klassiker Super Mario.

via adafruit

Verrücktes Fahrradschloss

Der Elektronik-Großmarkt Conrad hat einem Team von Tüftlern seine Produktpalette sowie 14 Tage Zeit zur Verfügung gestellt. Heraus kam nicht nur ein raffinierter Werbespot für den Laden, sondern auch ein Fahrradschloss, welches man an einer Straßenlaterne hochfahren kann. So kommen Diebe nicht mehr ans Fahrrad ran. Coole Idee findet: crazymachines

Lipstick Enigma – Ein Display aus Lippenstiften

Die New Yorker Künstlerin Janet Zweig verbindet Lippenstift mit High Tech und baut daraus ein Display, das an die üblichen LED-Displays erinnert. Die einzelnen Pixel werden durch jeweils einen Lippenstift erzeugt, der von einem Steppermotor herausgedreht wird.

Lipstick

Lipstick Enigma from Janet Zweig on Vimeo.

via Make